Oliver Pocher Gefährliches Halbwissen

Am Freitag lief auf RTL Oliver Pocher Gefährliches Halbwissen. Ich habe da ab und zu mal reingezappt. Und muss sagen, ja genau das hat er. Muhammed Olli amüsiert sich dort Königlich über seinen Vater. Der immer falsche Songtexte singt, unter anderen auch Summer in the City von Joe Cocker, wie er aus Strib Langsam 3 weiss. Nur leider ist dieses Lied bei SL3 nicht von Joe Cocker sondern von „Loving Spoonful“. Macht ja nix, seinen Vater zuveralbern ist ja das höchste der Gefühle für einen „KOMIKER“. Da er, wie äusserlich auch zu sehen war, wohl den Film „The Dark Kinight“ gesehen hat, haut auch er über die tiefe Stimmlage von Batman. Ein Riesen Witz nach dem anderen Raus. Als Batman würde er wohl immer Rauchen und als Bruce Wayne nicht. Habe ich gelacht!!!LOL
Nur das es dafür einen Grund gibt, warum er so spricht ist ja Nebensache. Durch die Tiefe Stimme wollte der Schauspieler Christian Bale den Hass, Zorn und tiefe Verachtung Batmans gegenüber der Welt darstellen. Und somit auch zeigen das Bruce Wayne eine Rolle ist und nicht Batman. Klar, Tiefsinn ist nichts für den B-Promi Pocher. Wie man auch in der Zusammenarbeit mit Harald Schmidt sehen konnte.

Der über Pocher lachen kann, dem wird dies alles eh ziemlich Wumpe sein. Aber Humor kann auch ohne verletztend zu sein Komisch sein, oder?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: