Meister der Schwalben

Es gibt schon viele Auszeichnungen im Profi-Fussball. Nur leider keine, für den Spieler mit den meisten Schwalben.  Könnte man am Ende der Saison feierlich überreichen. Diese Idee habe ich heute den Journalisten der Bild-Sport zukommen lassen. Ich würde es Lustig finden, wenn David Jarolim und Luca Toni un diese Trophäre kämpfen würden.

3 Antworten to “Meister der Schwalben”

  1. Also bei Jarolim muss ich dir auf jedenfall recht geben, auch wenn ich als eingefleischter HAESVAU-Fan gerne was anderes sagen würde.
    Bei Toni ist das so eine Sache, da würde ich etwas vorsichtig mit solchen Vorschlägen sein. Ein Mann von seiner Statur ist schließlich nicht so leicht zu Fall zu bringen.
    Diego sollte in diesem Fall auch noch genannt werden. Der hat auch eine außergewöhnliche Form von Erdanziehungskraft. Das ist mir gestern nach dem Desaster gegen Famagousta aufgefallen.

  2. lordrillrich Says:

    Na klar, da können alle drum kämpfen. Auch der veliebte Diego ist ein ganz heisser Kandidat. Alle nSchwalbenexperten drücke ich die Daumen.

  3. […] Artikel bewegen sich derzeit hauptsächlich zwischen alltäglichen Belanglosigkeiten, Fussball und echten Aufregern. Ab und zu finden sich aber auch ernste Themen, wie dieses hier und auch die […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: